Fun in Athletic`s 2023

Die Wettbewerbe am Sonntag, den 5.3.23 mit Beginn 13 Uhr

Ausrichter TV 1863 Bad Kötzting e.V., Abteilung Leichtathletik

Block Spring/Lauf mit Ball-Verlege-Staffel – Hindernisspring – Grand Prix Staffel

Block Sprung mit Standweitsprung – Speed Bounce – Dreier Hopp

Block Wurf mit Zielwurf – Flatterballwurf – Frontalstoß mit Medizinball

Wettbewerbsbeschreibung:

Ball-Verlege-Staffel
Alle Teilnehmer der Mannschaft starten gleichzeitig. Jeder versucht in seinem Tempo in der Zeit von 90 Sekunden so viele
Runden wie möglich zu laufen. Jedes mal, wenn die Läufer dabei am Start vorbei laufen, nehmen sie aus dem vollen Eimer
einen Tennisball mit und legen diesen auf der anderen Seite in den leeren Eimer. Am Start nimmt bereits jeder Läufer einen Ball.
Mannschaftsergebnis: Die Anzahl der „verlegten Bälle” wird notiert.
Wichtig: Die Eimer müssen immer von rechts umlaufen werden!

Hindernissprint
Läufer 1 startet mit Rolle auf der Matte und überläuft anschließend den Parcours. Bei den Hüpfkästchen springt er mit beiden
Füßen auf Kästchen 1, jeweils mit einem Fuß auf die Kästchen 2, dann wieder mit beiden Füßen auf Kästchen 3. Nach dem
Sprung über den Schaumstoffbalken macht er dasselbe noch mal. Anschließend macht er das Geschwindigkeits-Springen.
Hier muss er 6 beidbeinige Sprünge (seitlich) über einen Schaumstoffbalken machen. Zum Schluss überwindet er noch 2 Hürden,
wendet an der Wand, läuft direkt zurück zur anderen Wand (beim Start), wendet nochmals und schlägt dann den nächsten
Läufer seiner Mannschaft ab. Der letzte Läufer, läuft nach der zweiten Wende auf direktem Weg bis zur Ziellinie in der Mitte
der Bahn. Die gestoppte Zeit ergibt das Mannschaftsergebnis.

Standweitsprung

2 Versuche, der beste Versuch wird notiert. Für das Mannschaftsergebnis werden die Weiten der Teilnehmer addiert.

Speed-Bounce

Jeder Athlet springt dabei beidbeinig, 15 Sekunden lang, so schnell er kann über den 20 cm hohen Keil. Gezählt wird die Anzahl
Grand-Prix-Staffel Sie wird am Ende der Veranstaltung als Rundenstaffel durchgeführt. Der Start erfolgt mit einer Rolle vorwärts. Jeder rennt
eine Runde durch die mit verschiedenen Hindernissen gespickte Bahn (ca. 150 Meter lang), schlägt den nächsten Läufer ab.
Dieser beginnt wieder mit einer Rolle vorwärts usw. Die gestoppte Zeit ergibt das Mannschaftsergebnis.
Jeder Athlet springt dabei beidbeinig, 15 Sekunden lang, so schnell er kann über den 20 cm hohen Keil. Gezählt wird die Anzahl der erreichten Sprünge. 1 Versuch. Für das Mannschaftsergebnis werden die erreichten Sprünge der Teilnehmer addiert.

Dreierhopp


Es hat jeder 3 Sprünge hintereinander zu machen. Nach dem dritten Sprung dürfen sie auch beidbeinig landen. 2 Versuche,
der beste Versuch wird notiert. Für das Mannschaftsergebnis werden die erreichten Weiten der Teilnehmer addiert.
Erlaubte Sprungformen: rechts – links – rechts // links – rechts – links // links – links – rechts // rechts – rechts – links

Zielwurf
Die Schüler versuchen mit Flatterbällen möglichst viele Punkte zu erwerfen. Jeder Werfer hat 3 Würfe. Die erworfenen Punkte
werden addiert. Für das Mannschaftsergebnis werden die erreichten Punkte der Teilnehmer addiert.

Frontal-Stoß
Die Athleten stehen in Schrittstellung hinter einem Kasten, halten den Medizinball mit beiden Händen vor der Brust auf
Schulterhöhe und versuchen nun, diesen durch Tiefgehen und Strecken, möglichst weit zu stoßen. 2 Versuche, der beste Versuch wird notiert. Für das Mannschaftsergebnis werden die erreichten Weiten der Teilnehmer addiert.

Stand Flatterball

Mit einem starken Flatterball versuchen die Athleten aus dem Stand möglichst weit zu werfen. 2 Versuche, der beste Versuch
wird notiert. Für das Mannschaftsergebnis werden die erreichten Weiten der Teilnehmer addiert.

Grand Prix Staffel

Sie wird am Ende der Veranstaltung als Rundenstaffel durchgeführt. Der Start erfolgt mit einer Rolle vorwärts. Jeder rennt
eine Runde durch die mit verschiedenen Hindernissen gespickte Bahn (ca. 150 Meter lang), schlägt den nächsten Läufer ab.

Dieser beginnt wieder mit einer Rolle vorwärts usw. Die gestoppte Zeit ergibt das Mannschaftsergebnis.

Neuste Beiträge

Fun in Athletic`s 2023

Die Wettbewerbe am Sonntag, den 5.3.23 mit Beginn 13 Uhr Ausrichter TV 1863 Bad Kötzting e.V., Abteilung Leichtathletik Block Spring/Lauf mit Ball-Verlege-Staffel – Hindernisspring –

Weiterlesen »

TV Judokas meistern Prüfungen

Eine intensive Vorbereitungszeit mit einigen zentralen Lehrgängen zu den verschiedenen Technikbereichen haben vier Judosportler des TV Bad Kötzting und des 1.FC Miltach erfolgreich gemeistert. Nach

Weiterlesen »