TV 1863 Bad Kötzting e.V.

Der Sportverein für die ganze Familie

Ein Jahresbeitrag - 14 Sportarten

Bei Interesse einfach vorbei kommen, mitmachen und TV Mitglied werden.

Mit vierzehn verschiedenen Sportabteilungen (Handball, Leichtathletik, Ski, Judo, Badminton, Schwimmen, Volleyball, Kinderturnen, Damenturnen, Seniorensport, Basketball, Radsport, Tischtennis und Präventionssport) bieten wir für jede Altersklasse den richtigen Sportbereich an. Von Montag bis Samstag wird täglich Bewegung und Prävention angeboten.

Der Vorteil: mit nur einem Jahresbeitrag können Sie alle Sparten des TV nützen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage, dort erhalten Sie Einblick über aktuelles vom Verein, den verschiedenen Sportabteilungen, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. Unter “Aktuelles vom Verein”, unter dem Punkt “Downloads” finden Sie das aktuelle Sportstundenangebot, verschiedene Formulare, wie Beitrittserklärung, Konto-Änderung usw. sowie die Satzung des Vereins.

Hinweis: Während der Schulferien findet kein TV Sport statt und das TV Büro ist geschlossen.

Aktuelles

Radtour zum Bogenberg

„Radtreff“ des TV Bad Kötzting bietet große geführte Radwanderung an Wer kennt ihn nicht, den Bogenberg mit wunderschönem Blick ins Donautal und auf den Gäuboden.

Mehr »

GR+TV Kanu Day

Bereits im zweiten Jahr bietet die Gesundheitsregion plus in Zusammenarbeit mit dem TV 1863 Bad Kötzting e.V. ein bewegtes Ferienprogramm in den Sommerferien für Kinder

Mehr »

TV Stadtmeisterschaft

Über 170 Teilnehmer bei der Stadtmeisterschaft zu Gast beim Turnverein von 1863 Bad Kötzting e.V. 13 Vereine wie der ASV Cham, TV 1875 Burglengenfeld, TSV

Mehr »

TV unterstützt das Bürgerfest

Wie bei jedem Bürgerfest in Bad Kötzting unterstützt der Turnverein von 1863 Bad Kötzting e.V. an der Schänke. Vielen Dank an Sigi Martiniz, Johannes Wensauer,

Mehr »

Sportangebot

Badminton

Damenturnen

Handball

Judo

Kinderturnen

Leichtathletik

Präventions-Sport

Rad-Treff

Schwimmen

Seniorensport

Ski

Tischtennis

Volleyball

Zertifizierte Kurse nach §20